Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Moosbichler-Kapelle

St. Lorenz am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Die Kapelle wurde 1947 von Anton und Anna Schwertl erbaut als Dank dafür, dass Anton Schwertl nach einem Unfall, bei dem er von einem Baum getroffen und schwer verletzt worden war, wieder gesund wurde.

2003 wurde die Kapelle mit Hilfe der Nachbarn renoviert und am 2. Mai neu eingeweiht. In der Kapelle befinden sich ein Bild mit dem Hl. Antonius und eine Madonnenstatue sowie Bilder der Kreuzwegstationen.
Eine Muttergottes-Statue, die im Haus aufbewahrt wird, wird traditionsgemäß im Advent ab 16. Dezember von Hof zu Hof getragen. An den 9 Tagen bis Weihnachten wird sie jeweils eine Nacht in einem Haus beherbergt. Es ist für die Familien ein Höhepunkt der Adventzeit, wenn die „Himmelmutter ins Haus kommt und über Nacht bleibt“.
Am 24. Dezember kehrt sie wieder zum Moosbichler zurück.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Moosbichler-Kapelle
Irrsberg 71
5310 St. Lorenz am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA