Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Voischl-Häusl-'Kapelle'

Innerschwand am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​„Zu dir bin ich hergegangen – o wundertätiges Gnadenbild.
Zu dir hab ich meine Zuflucht genommen. Sei gegrüßt, o Mutter mild!“ 1902


Der Text lässt schließen, dass die Dittlbachers, die damals den Hof besaßen, schwere Zeiten erlebten. 1900 wurde der Dachstuhl des Bauernhauses erneuert. Vermutet wird, dass die Errichtung des Bildstockes damit in Zusammenhang steht.
Johann Dittlbacher wurde im 1. Weltkrieg verwundet und starb bald nach seiner Heimkehr. Seine Frau, die 4 kleine Kinder zu versorgen hatte, konnte nicht auch die Arbeit am Hof schaffen. So übernahmen die Verwandten Gutjahr den Hof. Elisabeth Gutjahr, geb. Dittlbacher, war Johanns Schwester.

Der Bildstock hatte für die Familie immer große Bedeutung und wurde ständig gepflegt. Um 2004 restaurierte Lotte Parhammer (Sagmüller) die Bilder. 2014 wurde die Bank erneuert. Sie ist ein beliebter Rastplatz an dieser schönen Aussichtsstelle am Konradweg.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Voischl-Häusl-'Kapelle'
beim Konradweg 13
5311 Innerschwand am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA