Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mondsee und Irrsee im Blick

Mondsee am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 9
Startort: 5310 Tiefgraben am Mondsee
Zielort: 5310 Tiefgraben am Mondsee

Dauer: 2h 24m
Länge: 7,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 243m
Höhenmeter (abwärts): 242m

niedrigster Punkt: 615m
höchster Punkt: 794m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

​Eine schöne Wanderung mit vielen Ausblicken.

Zuerst folgen wir der Straße bergab in Richtung Zell am Moos zur Baumgartner-Kapelle (Pos. 106), dann geht es auf dieser Straße zurück in Richtung Mondsee über Hingen bis Grub. Hier führt ein Wirtschaftsweg bergauf zur Lackenbergstraße, dieser folgen wir in nördlicher Richtung zurück zum Ausgangspunkt. Ein Abstecher führt aufwärts nach Lackenberg 49 zum Frank-Marienbild (Pos. 116).
 

Ausgangspunkt: Mostschänke Zellgraber
Zielpunkt: Mostschänke Zellgraber

Details - Wandern
  • Themenweg

  • täglich geöffnet

Achleitner-Marterl

Achleitner-Marterl

Konrad Achleitner aus Zell am Moos fuhr am 19. Oktober 1994 mit einem Jeep mit Anhänger die steile Straße herunter und verunglückte an dieser Stelle tödlich.  Grundbesitzer Matthias Kroiss war sofort einverstanden, hier ein Marterl zu errichten und betonierte selbst den Sockel. 2-...

Baumgartner-Kapelle

Baumgartner-Kapelle

​Das Bauernhaus wurde 1872 errichtet. Wahrscheinlich stammt auch die Kapelle aus dieser Zeit. Viele Jahre lang führte hier der Wanderweg über Hingen nach Mondsee vorbei. An der Kapelle war eine Wegmarkierung angebracht.Die erste Kapelle bestand vollständig aus Holz. 2002 waren einige...

Dorninger-'Taferl'

Dorninger-'Taferl'

​Vom „Taferl“ beim Dorninger weiß man nur: Das gab es immer schon. Herr Johann Hausleitner sen. (Altbauer von Hingen) erinnert sich, dass es früher auf einem Holzpflock war. ​Seit Jahrzehnten ist es jedoch am Baum angebracht, wird von der Familie Winkler (Dorninger) geachtet und...

Frank-Marienbild

Frank-Marienbild

​Das Marienbild an der straßenseitigen Mauer des Ausstellungsraumes von Maler Prof. Hans Frank am Lackenberg ist ein Ausschnitt vom Haussegenbild vom Hausstätter.  Vor Jahren hatte Hr. Wesenauer (Hausstätter) Prof. Frank gebeten, das Bild am Hausstättergut zu restaurieren. Es war...

Golda-'Kapelle'

Golda-'Kapelle'

​Den Bildstock beim Haus Lackenberg 25 ließen die Vorbesitzer des Hauses Dr. Erwin und Margot Wick 1991 errichten. ​Er sollte an die Mariensäule und eine Kapelle vor dem Elternhaus in Pilnikau (Böhmen) erinnern. Tiefer Glaube spricht aus dem Text: „Zur Ehre Gottes, in Dankbarkeit und...

Irlinger-Baumbild

Irlinger-Baumbild

​Vor der Errichtung der Straße führte der Güterweg durch das Anwesen. Die große Linde, an der das Baumbild mit der Glasmadonna angebracht ist, war direkt neben dem Weg. Das „Marterl“ existiert sicher schon seit 100 Jahren. Warum es angebracht wurde, ist nicht bekannt, aber es wird...

Kallberger-Bildstock

Kallberger-Bildstock

​Der Bildstock an der Brücke vor der Pension Irlinger wurde als Dank für einen glimpflich ausgegangenen Traktorunfall vom Kallberger 1988 errichtet.  ​August Hufnagl (Kallberger) kam damals vor der Brücke mit seinem Traktor von der Fahrbahn ab und stürzte in den Graben. Von den nicht...

Kallberger-Kapelle

Kallberger-Kapelle

Die Kapelle wurde 1869 von Franz und Maria Winkler errichtet, wie die Inschrift FMW zeigt.  Zu Beginn des vorigen Jahrhunderts erwarb Herrn Hufnagls Vater den Hof. 1988 wurde die Kapelle generalsaniert. Ein Graffito, das damals angebracht wurde (Bild), bröckelte bald ab. Im Frühjahr...

Lettner Bildstock in Hingen

Lettner Bildstock in Hingen

​Im 19. Jh. war hier ein hölzernes Marterl auf einer großen Buche. Nachdem diese gefällt wurde, gab es auch das Marterl nicht mehr. ​An der jetzigen Stelle wurde schon 1860 ein Bildstock errichtet. Um 2000 war jedoch der Bildstock so kaputt, dass Verwandte vorschlugen, ihn...

Lettner-Bildstock am Lackenberg

Lettner-Bildstock am Lackenberg

​Johann Lettner war im Jahr 2003 sehr krank.  ​Er errichtete den Bildstock mit der Bitte um Genesung. Am 2. April 2006 starb er. Seine Frau hält den Bildstock sehr in Ehren, kümmert sich um den Blumenschmuck und entzündet regelmäßig Kerzen.Die Marienstatue wurde 2016 erneuert.  ...

Mark-'Kapelle'

Mark-'Kapelle'

​Frau Mark erhielt den Bildstock 1991 zum 50. Geburtstag. Er steht beim Haus in Lackenberg, dem Zweitwohnsitz der Familie. ​In der Mitte hängt ein Kruzifix, an den Seiten sind Hinterglasbilder der Namenspatrone von Frau Marks Kindern: hl. Elisabeth und hl. Georg.Sterbebilder erinnern...

Mostschänke Zellgraber

Mostschänke Zellgraber


Richtungsinfo: Start

Schuster-Kreuz

Schuster-Kreuz

​Das Kreuz befindet sich vor dem Haus in einer Hecke. Es ist hier, seit sich die Familie erinnern kann.  ​Weshalb und wann es aufgestellt wurde, ist nicht bekannt.

Tomanbauer-Kapelle

Tomanbauer-Kapelle

​Die Kapelle existierte bereits im Jahr 1932, als die Familie Schweighofer (heute: Schwaighofer) das Gut erwarb. ​Eine Inschrift erinnert an die Renovierung im Jahr 1999.

Erreichbarkeit / Anreise

Start und Ziel der Wanderung ist bei der Mostschänke Zellgraber. Anreise am einfachsten über Zell am Moos, bei der der Feuerwehr/Volksschule von der Hauptstraße abbiegen und bergan der Beschilderung "Mostschänke Zellgraber" folgen. 

Parken
  • Parkplätze: 10
  • Busparkplätze: 1
Parkgebühren

kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Mondsee und Irrsee im Blick
Pfarre Mondsee
Kirchengasse 1
5310 Mondsee am Mondsee

+43 6232 4166
pfarre.mondsee@dioezese-linz.at
www.pfarre-mondsee.com
http://www.pfarre-mondsee.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Hussenbauer

Hussenbauer

Lackenberg 6 , 5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4138
hussenbauer@aon.at
www.hussenbauer.at

Mostschänke Zellgraber

Mostschänke Zellgraber

Am Zellerbach 40, 4893 Tiefgraben am Mondsee

+43 6234 8381
info@mondsee.at
www.mondsee.at

Pension Irlingerhof

Pension Irlingerhof

Guggenbergstraße 57 & 58, 5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6234 8329
irlingerhof@aon.at
www.irlingerhof.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 9
Startort: 5310 Tiefgraben am Mondsee
Zielort: 5310 Tiefgraben am Mondsee

Dauer: 2h 24m
Länge: 7,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 243m
Höhenmeter (abwärts): 242m

niedrigster Punkt: 615m
höchster Punkt: 794m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA