Wandern im MondSeeLand

Orte des Glaubens

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Oberhauser-Kapelle (186)

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
​Josef und Maria Pöllmann, die Großeltern des Bauern, errichteten 1957 die Kapelle aus Dankbarkeit für die Rückkehr vom Krieg. Es ist eine Marienkapelle.



Josef Pöllmann, Sohn der Erbauer, und seine Frau Maria kümmern sich um die Kapelle und darum, dass sich gelegentlich – besonders im Mai – die Nachbarschaft hier zum Gebet trifft.

2013 wurde die Kapelle renoviert. Sie ist auch für Daniel und Bettina Pöllmann, die nun den Hof bewirtschaften, ein wesentlicher Teil des Gutes, der gerne für ein paar Augenblicke der Stille besucht wird.

Kontakt & Service

Oberhauser-Kapelle
Irrseeweg 2
5310 Tiefgraben am Mondsee

Telefon: +43 6232 4166
E-Mail: info@ortedesglaubens.at
Web: www.ortedesglaubens.at/mondsee

Pfarre Mondsee
Kirchengasse 1
5310 Mondsee am Mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

​-

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

Sonstige besondere Eignungen:

-

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sehenswürdigkeiten
Oberhauser-Kapelle
Tiefgraben am Mondsee

​Josef und Maria Pöllmann, die Großeltern des Bauern, errichteten 1957 die Kapelle aus Dankbarkeit für die Rückkehr vom Krieg. Es ist eine Marienkapelle. Josef Pöllmann, Sohn der Erbauer, und seine Frau Maria kümmern sich um die Kapelle und darum, dass sich...