Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Oberberiger-Wetterkreuz

Innerschwand am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Das Kreuz auf der Anhöhe stammt sicher aus dem 18. Jh. Früher stand es an der Kreuzung am alten Fahrweg. 

Familie Wiener ließ es 1965 dort erneuern. 1968 wurde die neue Straße errichtet. 1980 war eine Renovierung notwendig. Oberförster Jakob Kainz spendete das Lärchenholz. Peter Strobl (Schnitzer) zimmerte das Doppelkreuz und Herr Bucar aus Vöcklabruck malte die Figuren. Die Einweihung nahm Pfarrer Edlinger vor. Nachbarn und Gäste nahmen am Fest teil. 2011 wurde das Kreuz nochmals renoviert.Nachdem im Sommer 2017 starker Sturm das Kreuz beschädigte musste es erneuert werden.


Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Kontakt & Service


Oberberiger-Wetterkreuz
bei Bergen 73
5311 Innerschwand am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA