Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Golda-'Kapelle'

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Den Bildstock beim Haus Lackenberg 25 ließen die Vorbesitzer des Hauses Dr. Erwin und Margot Wick 1991 errichten.

​Er sollte an die Mariensäule und eine Kapelle vor dem Elternhaus in Pilnikau (Böhmen) erinnern. Tiefer Glaube spricht aus dem Text: „Zur Ehre Gottes, in Dankbarkeit und Ehrfurcht und im Wissen, dass alles unser Tun und Wirken nur mit Gottes Segen gut wird.“
 
Die jetzigen Besitzer, Dr. Rafaela Golda-Zajc und Ing. Robert Golda schätzen diese Gedenkstätte sehr und führen den Gedanken der Errichtung weiter, wenn sie die Stätte pflegen und hier zu besonderen Anlässen, zum Andenken an liebe Verstorbene etc. Kerzen entzünden.
 
Im Sommer 2017 wurde der Bildstock mit Lärchenschindeln neu gedeckt. Das Marienbild, das zur Zeit, als das Ehepaar Wick hier wohnte, an der straßenseitigen Mauer des Wohnhauses angebracht war, hat nun einen würdigen Platz im neu renovierten Bildstock.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Kontakt & Service


Golda-'Kapelle'
Lackenberg 25
5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA