Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Heilig-Geist-Bildstock

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

Der Bildstock am Wanderweg vom Seegruber zur Radstattkapelle heißt für die Einheimischen einfach „Der Heilige Geist“. Die Inschrift ist ein Gebet zum Hl. Geist:


Komm Heiliger Geist, erfülle die Herzen
aller Glaubenden und stärke sie!

​Erzählt wird die Geschichte, dass die Säule der Rauchfang eines hier versunkenen Hauses sei. Tatsache ist, dass in früheren Jahren hier eine große Wiesenfläche war. Als eines Tages das Heu eingefahren wurde, kam ein starkes Gewitter auf. Durch den heftigen Sturm stürzte der Heuwagen um. Glücklicher Weise wurde niemand verletzt. Als Dank dafür wurde die Geist-Säule errichtet.
 
Verschiedene Geist-Darstellungen und -wirkungen sind auf der Säule zu sehen.

Maria Lang pflegt den Bildstock mit großer Sorgfalt. Die Aufgabe hat sie von ihrer Patin, Theresia Daxinger übernommen.
 
Am Bittgang vom Seegruber zur Radstatt wird hier Station gemacht. Josef Daxinger trägt das Gebet zum Hl. Geist vor, ehe die Wallfahrt fortgesetzt wird.

​täglich

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Heilig-Geist-Bildstock
Wanderweg zur Radstatt Kapelle
5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA