Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wolfgang-Bild

Mondsee am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

In Wikipedia ist zu lesen:
„Das Haus, ehemals Gasthaus Zum Schwarzen Adler, ist denkmalgeschützt. Es besitzt eine bemerkenswerte barocke Fassade mit einem Fresko des hl. Wolfgang aus der Mitte des 18. Jahrhunderts und einem schmiedeeisernen Wirtsschild.7)

​7) de. Wikipedia.org/wiki/ Liste_der_denkmalgeschützten_Objekte_in_Mondsee




​Im Band: „Das Mondseeland einst und jetzt“ von Franz Wendl befindet sich auf S. 12 ein Foto der Westbahnstraße  (heute H. Odilo-Straße) vom Jahr 1900, auf dem das Gemälde mit dem Bild des hl. Wolfgang gut zu erkennen ist. Die Entstehungszeit ist nicht bekannt. Mit Sicherheit steht es mit dem Wallfahrtsweg nach St. Wolfgang in Zusammenhang, da der Pilgerweg von Norden durch diese Straße führte. Bei Haussanierungen wurde das Bild immer berücksichtigt und sorgfältig aufgefrischt. 

​täglich

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Wolfgang-Bild
Herzog-Odilo-Straße 7
5310 Mondsee am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA