Wandern im MondSeeLand

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bildstock im Freilichtmuseum

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

Der Bildstock gehörte zum Bauernhaus „Oberer  Schreitenbacher“ in Innerschwand.

Das handgeschmiedete Gitter stammt vom Steiblhof-Bildstock. SR Franz Mayrhofer, der sich in den 70er-Jahren – zur Zeit der Errichtung des Mondseer Freilichtmuseums - eingehend mit den Kapellen im Mondseeland befasste, meinte, dass dieses Gitter wie geschaffen wäre für den Bildstock im Museum. Die Familie Hammerl überließ es schließlich dem Museum und erhielt eine Nachbildung für den eigenen Bildstock.

​zu den Öffnungszeiten vom Freilichtmuseum

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Kontakt & Service


Bildstock im Freilichtmuseum
Hilfberg
5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA